Dies ist die offizielle Homepage der Spieler der SG Buna Halle e.V.
SG Buna Halle
www.Bunesen.de.tl

12. SG BUNA - Nietleben II

Stadtoberliga-Saison 2013/2014
12. Spieltag, 26.10.2013 | 14:00 Uhr


 SG BUNA HALLE - Nietlebener SV Askania 09 II 

5 : 0 (3:0)

 Tommy Rudolf
 Rene Mühling, Hanns-Ulrich Schrader


Tore: 1:0 Walther (24.), 2:0 Sieb (32.), 3:0 Gerber (33.), 4:0 Walther (51.), 5:0 Walther (82.)

Zuschauer: 23

Aufstellung der SGB:

Bensch
[1]

Franke
[2]

Wachsmann
[3]
?

Vreuls
[4]

Runge
[7]

Pfeiffer
[10]

M. Volkhardt
[13]

Sieb
[8]

Gerber
[6]

Klüver
[5]

Walther
[15]


Wechsel:
Minute <- ->
13.
Wachsmann

Schwarz
62.
Runge

Rath


 Rath (4)

 Piesche (83. wdh. Foulspiel/NSV), Hahn (84. Foulspiel & Meckern/NSV)


Aufstellung des NSV:

von Breitenbauch - Piesche, Elste, Hennig, Israel - Sv. Hundt, Hahn, Hillmann, Kegler - Seb. Hundt, Herrmann



Souveräner Kantersieg

Nach der bitteren Niederlage in der Vorwoche gegen Blau-Weiß Dölau II gaben die Bunesen am Samstag die richtige Antwort. In einem einseitigen Spiel besiegten die Huth-Männer das Tabellenschlusslicht von Askania Nietleben II mit 5:0. Die starke Heimserie hält damit weiter an.
Die Bunesen hatten von Anfang an die Partie im Griff. Askania versuchte vergeblich schnell umzuschalten und auf Konter zu spielen. Doch zu viele Ungenauigkeiten verhinderten Chancen der Gäste schon früh. Buna machte es besser, wenn auch manchmal etwas zu umständlich. Den ersten Aufreger gab es aber am Strafraum der Bunesen. Bei einem Zweikampf verletzte sich Wachsmann und musste schon in der 13. Minute durch Schwarz ersetzt werden. Einige gute Gelegenheiten gab es da schon auf der Gegenseite. Die beste hatte Torjäger Walther auf dem Fuß. Sein Schuss vom Sechzehner streifte allerdings den Pfosten nur von der Außenseite. In der 23. Minute klingelte es dann aber doch. Eine schnell ausgeführte Ecke von Klüver auf Gerber war der Wegweiser. Gerbers Flanke auf den zweiten Pfosten fand Walther, der aus Nahdistanz keine Probleme hatte das Spielgerät im Tor unterzubringen - 1:0! Das 2:0 fiel dann nach einer halben Stunde. Wieder war es ein Standard, der zum Erfolg führte. Schwarz mit einem Einwurf auf Walther, der den Ball so gut verarbeitete, dass er das Leder auf Sieb weiterleitete. Bunas Spielmacher ließ in der Folge mit einer starken Einzelaktion gleich mehrere Askanie-Angreifer alt aussehen und nagelte den Ball dann aus halbrechter Position unter die Latte. 
Die Vorentscheidung in einer ohnehin deutlichen Partie gab es dann nur zwei Minuten später. Mike Volkhardt setzte sich auf rechts durch, hatte das Auge für Gerber im Zentrum. Der vollendete technisch sicherlich nicht hochwertig, aber eben effektiv mit der Pieke zum 3:0.
Auch nach dem Seitenwechsel spielte sich nahezu das gleiche Bild ab. Buna in allen Belangen überlegen und mit einer Vielzahl an Chancen. Und zunächst sah es auch gut aus, dass der Torreigen fortgesetzt werden kann. Denn Walther schraubte nach 51 Minuten mit seinem zweiten Treffer das Ergebnis auf 4:0. Doch in der Folgzeit ließen die Bunesen ihre Chancen gleich reihenweise liegen. Zweimal Walther, der einmal an den Pfosten köpfte und ein weiteres mal aus Nahdistanz den Kasten verfehlte. Gerber traf aus spitzem Winkel das halbverwaiste Tor nicht. Klüver scheiterte im 1:1 gegen von Breitenbauch. Diese Gelegenheiten waren nur ein Teil der unzähligen Tormöglichkeiten. Den Schlusspunkt setzte aber erneut Walther, der im Anschluss an einen Sieb-Eckstoß am höchsten stieg und den 5:0-Endstand herstellte. Nur Schiedsrichter Tommy Rudolf hatte noch nicht genug. Zunächst musste Piesche nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot gehen. Sein Mitspieler Hahn fand das gar nicht lustig und meckerte sich ebenfalls zu Gelb-Rot. Mehr passierte dann nicht mehr.
Mit einem deutlichen Sieg konnten die Bunesen den Rückstand auf die Spitze wieder verkürzen, da sich die zweiten Mannschaften von Ammendorf und Dölau untereinander mit 1:1 trennten. Einzig die Chancenverwertung kann bemängelt werden. Ein noch höherer Sieg wäre da doch drin gewesen.

| SG


Dies ist die offizielle Homepage der Spieler der SG Buna Halle e.V.