Dies ist die offizielle Homepage der Spieler der SG Buna Halle e.V.
SG Buna Halle
www.Bunesen.de.tl

19. SG BUNA - Lieskau

Landesklasse-Staffel 4 - Saison 2012/2013
19. Spieltag, 09.03.2013| 15:00

 SG BUNA HALLE - LSG Lieskau 

0 : 0


Tore: -

Zuschauer: 20

Aufstellung der SGB:

Althaus
[1]

Schumann
[3]

Franke
[2]

Schwarz
[14]

Runge
[7]

Rath
[9]
Wilpert
[11]

Sieb
[8]

Gerber
[6]

M. Volkhardt
[13]

Bensch
[4]


Wechsel:

Minute <- ->
46. Wilpert
Walther
56.
Runge

Klüver
75.
M. Volkhardt

H. Volkhardt



 Runge


Aufstellung der LSG:

Fischer - Simon, Hebestreit (46. Preißler), Böttcher, Hockemeyer - Lühe (72. Hoppe), Funke, Effner, Filip - Hännsgen, Herrmann




Bunesen warten weiter auf ersten Dreier 2013



Am vergangenen Wochenende wollten die Bunesen nach zuletzt vier Niederlagen in Folge den deutlichen Abwärtstrend stoppen. Dabei empfingen die Huth-Männer die ebenfalls sich im Abwärtstrend befindlichen Lieskauer von der LSG, welche auch die letzten vier Pflichtspiele in Serie unterlegen war. Aufgrund der klimatischen Verhältnisse musste die Partie auf den Hartplatz der SGB verlegt und ausgetragen werden.

Das Spiel zwischen den beiden Landesklasseteams war von Anfang bis Ende vor allem vom Kampf geprägt. Dabei mussten die Bunesen das erste Mal in der 5. Spielminute durchatmen. Althaus schoss nach riskantem Rückpass von Mike Volkhardt den Rücken von Funke an. Der Ball segelte Richtung Tor, ging aber glücklicherweise knapp am Gehäuse vorbei. Auf der anderen Seite  hatte Bensch nach einer Flanke aus dem Halbfeld die erste Chance aus Sicht der Gastgeber (9.). Im Luftduell gegen Schlussmann Fischer wurde er aber zurückgepfiffen und somit verpuffte diese Möglichkeit. Neun Minuten später war es ein Freistoß von Sieb, der den Kopf von Franke im Sechzehner fand. Sein Kopfballabschluss segelte aber deutlich über den Kasten.
Nach einiger Zeit Leerlauf ergab sich in der 31. Minute die größte Chance im ersten Abschnitt. Nachdem sich Wilpert auf Rechts durchsetzte und eine hervorragende Flanke brachte, war es erneut Buna-Angreifer Bensch, der mit seinem Kopfball das Fischer-Tor knapp verfehlte. Die letzte Möglichkeit im ersten Abschnitt hatte dann LSG-ler Effner, der mit einem Distanzschuss Althaus prüfte (40.). Doch dieser war auf dem Posten und so ging es torlos bei Wind und Wetter in die warmen Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel bestimmten zunächst die Gäste aus Lieskau das Geschehen, klare Chancen sprangen allerdings nicht heraus. Die erste Gelegenheit hatten dann aber nach überstandener Druckphase der LSG wieder die Hausherren. Nach Zusammenspiel von Klüver und Rath wurde Sieb freigespielt. Sein Linksschuss von der Strafraumgrenze küsste gefühlvoll den Pfosten und ging haarscharf vorbei. 
Auf der Gegenseite spielten sich die Gäste schön über die rechte Angriffsseite druch, sodass Hännsgen allein vor Althaus auftauchte. Sein Ball flog aber gut und gern einen Meter am Althaus-Tor vorbei (69.). Die beste Chance der LSG im gesamten Spielverlauf.
Im Verlauf der zweiten Halbzeit erarbeiteten sich Bunesen ein kleines Übergewicht. Einen Distanzschuss konnte Fischer noch tadellos parieren. In der 81. Minute ergaben sich für die Hausherren dann aber die besten Gelegenheiten, um in Front zu gehen. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld war wieder mal Bensch zur Stelle, welcher aus der Drehung abzog. Fischer konnte diesen Ball noch zur Seite abwehren. Doch da lauerte Abwehrchef Franke, welcher das Leder mit vollem Risiko nahm. Sein Schuss aus spitzem Winkel ging an den Pfosten - Pech für die SGB!
In der Nachspielzeit hätte es aber dann beinahe doch noch zum Tor gereicht. Nach einem laschen Rückpass per Kopf von Preißler auf Fischer konnte dieser nur um Haaresbreite vor dem dazwischen gespritzten Gerber retten.

Mit diesem torlosen Unentschieden konnte beide Mannschaften zumindest die Serie an Niederlagen beenden. Dennoch warten beide Teams weiterhin auf den ersten Dreier im Jahr 2013. Am kommenden Spieltag reisen die Bunesen dann zum VfB Gröbzig. In diesem enorm wichtigen Spiel gilt es für die Huth-Männer sich wieder Luft im Abstiegskampf zu verschaffen - bestmöglich natürlich mit einem Sieg. Dazu muss man allerdings an die Leistung vom Spiel gegen die LSG Lieskau anknüpfen. Von der Einstellung  und dem Willen hat alles gestimmt - spielerisch geht sicherlich noch mehr.



| FS & SG

Dies ist die offizielle Homepage der Spieler der SG Buna Halle e.V.